Startseite Bürgerprojekt Nachhaltigkeit Nachhaltige Marktwirtschaft Finanzkrise - Weltfinanzgipfel Marktwirtschaft und Religion Bürgerstrom und Medien Zukunft gestalten

Bürgerprojekt Nachhaltigkeit:



Themen:
Nachhaltigkeit
    Die unglaubliche Reise der Erdölpreise
    McKinsey und BDI - Wirtschaft für Klimaschutz?
    DIW – Kemfert – Kosten – Klimawandel
Bürgerprojekt Photovoltaik
Bürgerprojekt Solarstrom
Erneuerbare Energien
    Innovatives Denken
    Bürgerstrom
    CO2-Emissionshandel
    PeakOil


Bürgerstrom

B Ü R G E R S T R O M 

Bürgerstrom von den Bürgern für die Bürger.

Es bedarf einer großen Anzahl an Bürgeraktionen, um den Energiewandel tatsächlich Realität werden zu lassen.

Wenn wir Bürgerstrom herstellen, sollten wir es tun, weil wir uns in erster Linie darüber freuen, der Umwelt keinen Schaden zugefügt zu haben und dennoch unbegrenzt umweltfreundliche Energie nutzen zu können.

Dass man dabei auch Gewinne macht, soll ein weiterer positiver Effekt sein.

Dass die Energiepreise sich hierdurch stabilisieren können, ist ein soziales Element bei diesem Thema.

Ebenso haben auch Menschen in wirtschaftlich schwachen Länder eine Perspektive an der Prosperität des wirtschaftlichen Wachstums teilzuhaben, indem wir diesen Ländern nicht ständig das Sozialprodukt wegnehmen für den Import von Rohstoffen zur Energiegewinnung und den daraus folgenden Schuldendienst.

Die Beantwortung der Frage: "Wie wollen wir, dass die Energieversorgung in ca. 50 Jahren aussieht?" ist eine der ganz großen Herausforderungen der heutigen Zeit.

Ich habe eine Vorstellung entwickelt, wie ich mir die Energiezukunft wünsche.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und denken Sie kurz darüber nach, wie Sie sich die Energiezukunft vorstellen.

Jetzt handeln Sie danach: wirtschaftlich - ökologisch - sozial.

Ihr Dietmar Helmer



Nach oben